Prses 

                       Auf ein Wort

 

Jahresende

Liebe Borussinnen und Borussen, liebe Freunde,
die Winterpause im Fußball hat nun auch ganz offiziell begonnen.Gefühlt sind wir schon seit Wochen in der Pause,denn die schlechten Wetterverhältnisse haben dafür gesorgt, dass besonders im Damen- und Herrenfußballbetrieb viele Spiele ausgefallen sind.Für die 1.Herren geht es am 18.02. 2018 im Heimspiel gegen Obernkirchen weiter. Die anderen Mannschaften fangen etwas später an.


Sportlich können wir bis auf die Ü32- Herbstmeister- und unsere 3. Herren, die „Bananas“-ebenfalls Herbstmeister- überhaupt nicht zufrieden sei. Sowohl von der 1. als auch der 2. Herren haben wir mehr erwartet. Ich hatte gehofft, in diesem Jahr nicht wieder um den Verbleib in der Bezirksliga zittern zu müssen.Denn die Spielstärke des Kaders der 1. Herren reicht eigentlich für das gesicherte Mittelfeld aus.Es stimmt bislang einiges nicht- u. a. viele frühe Tore, Platzverweise und vielleicht auch mangelnde Einstellung.Aber es sind ja erst 10 Spiele absolviert, es kann alles besser werden.Das gilt auch für die 2. Herren.Das Ziel, im oberen Drittel mitzuspielen und vielleicht an den Aufstiegsplätzen zu kratzen, ist noch in -wenn auch großer- Reichweite.
Im Jugendbereich läuft es im Großen und Ganzen gut. Die D- Jugend wurde sogar Herbstmeister. Auch unsere Mädchen schlagen sich gut.
Das Schiri-Team konnte etwas ausgebaut werden,wir hoffen natürlich auf weitere Jungschiedsrichter.
Unsere Tennisabteilung hat sich leider zum 31.12. aufgelöst.Damit endet eine 50jährige Tradition.Schade, aber durch die geringe Mitgliederzahl war Tennis nicht mehr finanzierbar.
Zum 31.12. hat auch unser Platzwart Günter Leifheit aufgehört.Lieber Günter, danke für Deine mehr als 10 Jahre lange Mitarbeit beim SV Borussia.Wir konnten uns immer auf Dich verlassen.
Unser traditioneller Umtrunk am 2. Feiertag muss leider ausfallen, weil unsere Klubwirte wegen einer Familienfeier nicht in Hannover sind.

Ich wünsche allen Borussinnen und Borussen und allen Freunden und Förderern des Vereins eine frohe Adventszeit und ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins Neue Jahr.

Noch ein Terminhinweis: Wir laden ein zu einem Skatturnier am Freitag,dem12.Januar 2018 um 18.00 Uhr im Vereinsheim.Das Startgeld beträgt 12 €. Anmeldungen bis zum 08.01.2018 im Klubheim oder bei mir-Tel. 671239, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieter Schwulera

 

nach oben