Herzlich willkommen auf der Webseite des

 

 

Fussballer_02_SVB_V4


Hier finden Sie Infos, Bilder, Berichte und vieles mehr über den Verein aus Vahrenwald am Kanal

 

 


20MMS064_NP+-Banner für Sportvereine_Superbanner_1918x660px_statisch


 

Der Vereinsspielplan

 

 

 

 

 

 

 

 


Vereinsturnier beim SV Borussia großer Erfolg

 

12 Nationalmannschaften kämpften um den Pokal und nicht Deutschland, Italien  oder Frankreich gingen als Sieger vom Platz sondern der Außenseiter Costa Rica. Und dieses Fußballwunder passierte auf der Sportanlage des SV Borussia!

 

Aber wie schon der Titel des Vereinsturnier besagt:

Fußball WM beim SV Borussia -das etwas andere Turnier für groß und klein- 

 

Mehr als 160 Kinder,Jugendliche und Erwachsene kämpften am 02.Juli im WM -Modus um den Vereinspokal.Die Mannschaften waren toll gemischt. Jungen und Mädchen aus den unteren Jugendmannschaften spielten zusammen mit den älteren Jahrgängen aus der Jugend, dazu kamen-immer schön verteilt-Spielerinnen und Spieler aus der der 1. und 2. Herren, den Ü-32 und Ü-40 und der Damenmannschaft.

 

Im Vordergrund des Turniers stand der Spaß, und den hatten alle, ob groß oder klein. Dazu trug nicht nur das herrliche Wetter bei, sondern auch der Umgang miteinander. Fairplay war großgeschrieben, die Größeren und Älteren nahmen viel Rücksicht auf die Kleineren.

 

Organisiert war das Turnier von Jugendleiter Volker Schuberkis mit seinem Jugendvorstandsteam Alexandra Geisler und Can Berke. Die drei kümmerten sich um die sportlichen Abläufe, Samira Slim mit fleißigen Helfern um das leibliche Wohl. Durch viele Spenden und Unterstützung vom Landessportbund (das Turnier wird gefördert im Rahmen des Programms „Sport-und Bewegungscamps -Startklar in die Zukunft“) konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unentgeltlich verpflegt werden.

Es war ein schöner Tag!

 

Im Namen des Gesamtvereins an alle Helferinnen und Helfer herzlichen Dank.

  

Dieter Schwulera, 1. Vors.

 

Borussen Turnier

 


 

Auf ein Wort


Was gibt es Neues bei Borussia?

 

Die Sommerferien haben begonnen, im Jugendfußball tut sich noch nichts. Auch nicht beim
Training.

Aber das Team um den neuen Jugendleiter Volker Schuberkis ist hoch motiviert
dabei, die neue Saison vorzubereiten.

Es geht nicht nur um die Meldung von Mannschaften, neue Trainer müssen gesucht werden und man muss schauen,

wo es an Trikots, Bällen usw. fehlt.

Aber das Wichtigste ist, in die Jugendabteilung neue Strukturen reinzubringen, die Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit sind. Hierzu sind mit den anderen Mitgliedern im
Jugendvorstand- Alexandra Geisler, Samira Slim und Can Berke- noch viele Ideen und
Gespräche erforderlich.

Ich freue mich über das große Engagement. Die Jugend ist nun mal unsere Zukunft.


Im Herren-und Damenbereich ist die Vorbereitung auf die neue Saison schon auf vollen Touren.

Die 1. Herren hat mit dem neuen Trainer Philipp Hermann und einigen neuen Spielern nicht nur sehr gute Vorbereitungsspiele gemacht sondern ist auch in das Finale des Sportbuzzer Cups,

der inoffiziellen hannoverschen Stadtmeisterschaft, eingezogen.

Ein großer Achtungserfolg. Am Samstag, 23. Juli, findet auf der Anlage des TSV Limmer das Finale statt.
Wir freuen uns schon auf den Start in der Kreisliga.

Es ist zwar eine sehr starke Liga, aber wir haben auch ein starkes Team.


Auch die 2. Herren und die Ü-32 starten mit neuen Trainern. Kai Andrzejewski und Sascha-
Alexander Wiebe werden sicherlich beide mit voller Kraft versuchen, wieder in die 2.Kreisklasse bzw.

in die Kreisliga aufzusteigen.

Beide Kader haben sich verändert. Mal schauen, wie der Start gelingt.


Die Damenmannschaft mit Dirk Hasselmann als Trainer ist ziemlich unverändert.

 

Bei der Ü50 besteht weiterhin eine Spielgemeinschaft mit dem SV Odin.


Ich wünsche allen Mannschaften ein erfolgreiche Saison.

Die Borussinnen und Borussen möchte ich bitten, die Mannschaften zu unterstützen.

Alle Spieltermine können unserer Homepage entnommen werden.


Was war sonst?
Unser Vereinsturnier war ein großer Erfolg. Gerade dieser Mix der Mannschaften aus Jungen
und Mädchen aller Altersgruppen und den Spielern und Spielerinnen aus dem Damen- und
Herrenbereich hat eine besondere Stimmung gebracht.

Ich glaube, alle hatten sehr viel Spaß. Danke an die Organisatoren vom Jugendvorstand.
 

Im Juni war der Abend der Ehrenamtlichen mit vielen Ehrungen verdienter Borussinnen und Borussen.

Dabei waren an die 50 Vereinsmitglieder aus allen Sparten, denen auf diesem Wege für ihre Arbeit

für den SV Borussia gedankt werden konnte.
Ich wünsche allen einen schönen Sommer. Es wäre schön, wenn der eine oder andere mal auf
der Anlage vorbeischaut, zu einem Spiel oder zu einem Bier im Clubheim.


Dieter Schwulera


WM 


BERICHT

zur Jahreshauptversammlung 2022

vom 24.06.04.2022

Hier findet Ihr einen Bericht zur diesjährigen Jahreshauptversammlungt des SV Borussia Hannover

 

 

[zum Bericht]

 

 

 


 

 

Abend der Ehrenamtlichen gut besucht

vom 02.06.2022

 

Hier geht es zum Bericht.

 

Bilder vom Abend findet Ihr in der Vereinsgalerie.

 

 

 


 

 

Erstes Treffen der Borussia- Oldies seit einem halben Jahr

vom 03.03.2022

 

20220303_Borussia_Oldies

Der erste Donnerstag im Monat ist im Klubheim seit Jahren traditionell der Treffpunkt für die Borussen im etwas reiferen Alter. Leider musste dieser Stammtisch coronabedingt oft ausfallen. Aber am 03. März war es endlich wieder soweit. Mehr als ein Dutzend überwiegend ehemalige Spieler des Vereins kamen nachmittags zusammen, um bei Kaffee und Kuchen über alte Zeiten zu plaudern. Die Stimmung war prächtig, vielleicht trug auch das eine oder andere Bier bzw. Ouzo dazu bei. Der Vorsitzende freut sich über das rege Interesse und würde sich freuen, wenn noch weitere Borussen -auch ehemalige -den Weg zum Oldie-Stammtisch finden.

 

Dieter Schwulera

 

 


 

 

Auf ein Wort

vom 13.12.2021

 

Dieter Schwulera äußert sich zum Jahr 2021 und hofft auf das Jahr 2022.

Hier geht es zum Beitrag!

 

 


 

 

Neuer Kooperationspartner

vom 13.12.2021

 

Der SV Borussia hat einen interessanten neuen Kooperationspartner gefunden. Die Münchener Fußball Schule Hannover nutzt seit einigen Wochen nicht nur unsere Anlage, sondern möchte mit ihrem Fachwissen auch unseren Jugendfußball unterstützen. Wer mehr wissen möchte, kann den Button Jugendfußball anklicken und sich dort bei Münchener Fußball Schule Hannover über Angebote und Möglichkeiten informieren.

 

 

 


 

 

Änderung der Geschäftszeiten

vom 05.07.2021

 

Geschäfts- und Sprechzeiten im Verein geändert. Ab sofort stehen jeweils am Montag von 18Uhr bis 19Uhr für die Jugend und Dienstags von 18Uhr bis 19Uhr Vorstandsmitglieder aus der Jugend-und Herrenabteilung für Anmeldungen, Abmeldungen und sonstige Angelegenheiten zur Verfügung. 

 

 


 

 

Wir suchen Trainer!

 

Für unseren Jugendbereich suchen wir Trainer. Auch wer an dem Erwachsenenbereich Interesse hat kann sich gern melden. Vereinsmitglieder aber auch Interessenten, die noch nicht im Verein sind, sind gern gesehen. Ein Trainerschein ist nicht zwingend notwendig. Ansprechpartner ist im Herrenbereich Dirk Hasselmann

für die Jugend Volker Schuberkis

 

 

Per Mail: 

       

 

 


 

 

 

 

 


 

 

.

 

 

Fussball.de

 

 

Engagement